Wie man seine Freundesliste auf Facebook versteckt

Du kannst deine Privatsphäre-Einstellungen auf Facebook so ändern, dass nur deine Freunde oder niemand deine Freundesliste sehen kann.
Standardmäßig ist deine Freundesliste öffentlich, so dass jeder, der ein Facebook-Konto hat, sehen kann, mit wem du verbunden bist.
Du kannst deine Freundesliste sogar vor bestimmten Personen verbergen, während sie für den Rest deiner Freunde sichtbar bleibt.

Standardmäßig sind deine Facebook-Profilinformationen, Beiträge und sogar deine Freunde für alle einsehbar. Es ist oft praktisch, dass deine Freundesliste öffentlich ist, da sie anderen helfen kann, dich zu finden und mit dir in Kontakt zu treten.

Wenn du möchtest, kannst du über die Privatsphäre-Einstellungen von Facebook einschränken, wer deine gesamte Freundesliste sehen kann. Vielleicht möchtest du nicht, dass jeder sie sehen kann, besonders wenn du die Identität einiger Freunde vor anderen verbergen möchtest. Vielleicht legst du aber auch nur Wert auf deine Privatsphäre und möchtest nicht, dass jeder weiß, mit wem du online verbunden bist.

Wie man seine Freunde auf Facebook über den Webbrowser versteckt

1. Öffnen Sie Facebook in einem Webbrowser.

2. Klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil oben rechts auf der Webseite.

3. Klicke im Dropdown-Menü auf „Einstellungen & Privatsphäre“ und dann auf „Einstellungen“.

4. Klicken Sie in dem Bereich auf der linken Seite des Bildschirms auf „Datenschutz“.

5. Klicken Sie im Abschnitt „Wie andere Personen Sie finden und kontaktieren können“ auf „Bearbeiten“ neben „Wer kann Ihre Freundesliste sehen?“.

6. Klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil, um eine Liste mit Optionen anzuzeigen. Sie können wählen: „Öffentlich“, „Freunde“, „Freunde außer…“, „Bestimmte Freunde“, „Nur ich“ oder „Benutzerdefiniert“.

Wenn Sie auf „Benutzerdefiniert“ klicken, können Sie bestimmte Namen eingeben. Sie können zum Beispiel Ihre Freundesliste für alle Ihre Freunde außer Bob Smith freigeben. Nachdem Sie eine bestimmte Person hinzugefügt haben, klicken Sie auf „Änderungen speichern“.

Wie man seine Freunde auf Facebook über ein mobiles Gerät versteckt

1. Öffnen Sie die Facebook-App auf Ihrem Gerät.

2. Tippen Sie auf die drei horizontalen Linien (dies ist das Hamburger-Menü). Auf einem iPhone befindet sich dies unten rechts auf dem Bildschirm, auf einem Android-Gerät oben rechts.

3. Tippen Sie auf „Einstellungen und Datenschutz“.

4. Tippen Sie auf „Einstellungen“.

5. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Datenschutz“ und tippen Sie auf „Datenschutzeinstellungen“.

6. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Wie Sie gefunden und kontaktiert werden“ und tippen Sie auf „Wer kann Ihre Freundesliste sehen?“.

7. Wählen Sie aus, wer Ihre Freundesliste sehen kann. Sie können wählen: „Öffentlich“, „Freunde“, „Freunde außer…“, „Bestimmte Freunde“ oder „Nur ich“. Wenn Sie „Freunde außer…“ wählen, können Sie bestimmte Personen davon abhalten, Ihre Freundesliste zu sehen.